Initiator

agsa logo

Facebook

Eurocamp Blog

Blog-Beiträge aus dem Eurocamp und unserem Freiwilligendienst

„Zeig mir deinen Roetungsgrad, und ich sag dir, woher du kommst“

So richtig zu Hause sein
Weiterlesen
0 Kommentare

Spargel vs. Erdbeeren

saisonale Vorlieben und abschiedsgetränkte Befindlichkeiten
Weiterlesen
0 Kommentare

Spargel vs. Erdbeeren

saisonale Vorlieben und abschiedsgetränkte Befindlichkeiten
Weiterlesen
0 Kommentare

Spanania cinematographisch

Setting: Barcelona - Valencia - Madrid, April 2009
Weiterlesen
0 Kommentare

Zweihundert Tage

Ein ganzes Jahr bin ich nun im "EVS"- Geschäft, denn vor einem Jahr wurde der Grundstein für mein Jahr hier gelegt! Wie gut ich mich noch daran erinne, an die leidige "1. April- Antragsstellungsfrist" :) Aber es hat geklappt und hier bin ich nun fast schon im dritten Drittel meines Voluntary Services angelangt. Zweihundert Tage Portugal; das sind zweihundert Nächte in meinem roten Bett, fünf Fahrten nach Lissabon, fünfzig Portugiesischstunden, ein Dutzend Strandtage, geschätzte zweiunddreißig...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ver-eis-en

Werbung für Langnese und Insolvenzberatung  Für die Eiskreationen der kommenden Saison könnte man mich nun beinahe als Expertin handeln. Durch neun Eis am Stiel in neun Tagen habe ich mir gewisse Erfahrungswerte aneignen können, die euch im nächsten Sommerurlaub vielleicht hilfreich sein könnten - falls die erschwinglichen Eispreise dort ebenso nach dem Erwerb einer dieser kühlen Erfrischungen schreien, wie hierzulande. Einem jeden, der derzeit bei 7°C in Deutschland weilt, drängt sich an ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Algarve Alaaf

Fasching- eine Wahl der Qual  Sollte ich mir intolerant vorkommen, weil ich mit meiner vorgefertigten Abneigung vielleicht eine nicht vorhersehbare Erfahrung hab sausen lassen? Nein, ich habe mir aus eigener Überzeugung herausgenommen, der Faschingszeit die kalte Schulter zu zeigen, mich nicht zu verkleiden und den portugiesischen Nationalfeiertag, den Karnevalsdienstag, mit meiner normalen Routine zu übergehen. Immerhin, bei einem Karnevalsumzug waren auch wir: nachdem wir das ausgehändi...
Weiterlesen
0 Kommentare

Klotzen statt Kleckern

Wozu Frühling, wenn man den Sommer gleich haben kann? Die vergangenen zwei, deprimierenden Regenmonate scheinen nun endlich ein Ende zu haben, wir können mit den Kindern wieder raus gehen anstatt Tag ein, Tag aus die gleichen Puzzles und Dominos unter Halogenlicht bis zur Unkenntlichkeit zu verschleißen! Meine Güte, verpasst ihr hier was. Das Geräusch von Rasenmähern. Sonnenbrillen, auf die Oberköpfe geklemmt. Offene Cabrios. Der Duft von blühenden Obstbäumen. Die stimmungsaufhellende Kraft v...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ich glaub, mein Hamster zwitschert

(doch mir fehlt das Schwein, welches dazu pfeiffen könnte)  Was redet sie denn da schon wieder daher. Nein, auf Fieber können wir es nicht schieben, ausgerechnet der fehlte auf meiner Symptomliste nämlich, als ich mich letzte Woche um die Arbeit herum kränkelte. Einer war für die durch meine Hustenanfälle ausgelösten Schallwellen ganz besonders empfänglich: mein neuer Zimmergenosse - Sam, der Zwerghamster. Sam kommt aus der etwas stolzer bevölkerten Stadt Silves und lässt mich zu jeder sic...
Weiterlesen
0 Kommentare

Normal Unnormal

Zwei Wochen ist es her, dass ich aus meinem Weihnachtsurlaub in Deutschland wieder nach Portugal zurückgekehrt bin. Nun habe ich mich wieder Hals über Kopf in mein Projekt gestürzt, die Arbeit in einem Kindergarten. Hier unterrichte ich zweimal wöchentlich Englisch und helfe den Kindergärtnerinnen auch bei allen anderen Dingen, die anfallen. Füttern, spielen, Ausflüge machen, aufräumen... Hier ein Paar Eindrücke von den Dingen, wie ich sie zur Zeit erlebe. Es lichtet sich am wolkenverhan...
Weiterlesen
0 Kommentare

Verspätete Berichterstattung

Nun habe ich schon fast ein halbes Jahr meiner EVS-Zeit in Portugal hinter mir und schaffe es auch endlich einmal, über den AGSA- Blog etwas von mir verlauten zu lassen. Während mein Kollege Christoph in Spanien gleich von Anfang an blogt, möchte nun auch ich ab und zu einen Beitrag über den Stand der Dinge an der schönen Algarve hinterlassen, indem ich euch mit ein paar Auszügen aus meinem eigentlichen Blog http://joaninha.myevs.net auf dieser Seite einen kleinen Einblick in mein Freiwilligenle...
Weiterlesen
0 Kommentare