Initiator

agsa logo

Facebook

Eurocamp Blog

Blog-Beiträge aus dem Eurocamp und unserem Freiwilligendienst

Vorletztes Monat als Freiwillige

stammtisch7-nov2008sw.gifHallo allerseits! Während Linnéa eine kleine Einleitung schreibt, wie man das Tagebuch benützt, schreibe ich auch mal was! Nein, es ist nicht kompliziert! Ja, alle können was schreiben! Heute ist das Wetter endlich wieder „schön“. Ich habe die Gardine aufgemacht und es gibt Licht genug, so dass wir ohne künstliches Licht arbeiten können (blauer Himmel!!!). Schnee gibt es immer wieder seit 2 Wochen, aber es hält noch nicht so richtig. Es ist total kalt… um 0°C… Alle laufen mit Handschuhe...
Weiterlesen
0 Kommentare

Unterwegs in Poland

Die Vorbereitung des Camps läuft jetzt weiter. Ich habe mich mehrmals mit Fabi getroffen, um das Planspiel über europäische Kultur vorzubereiten. Nach der Arbeit hat er mich abgeholt und wir sind mit dem Fahrrad an der Elbe lang gefahren und haben immer tolle Ecke gefunden, wo wir über die Thesen des Spiels rum gesponnen haben. Letztes Wochenende war ich mit meinem Freund bei Aga in Zielona Gora. Wir waren nie in Poland vorher gewesen und schon im Zug fing der Abenteuer an! Aga und ihr Freu...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ich liebe Sommer!

Ich sitze bei meinem Freund und warte, dass er zurück von der Arbeit kommt. Die Woche war echt toll! Mittwoch hatte ein EFD-Stammtisch stattgefunden. Den hat Aga organisiert. Sie hat fast abgesagt, weil sie den Stammtisch auf dem Stadtinsel beim Grillen machen wollte. Wir haben dort schon ein paar Mal gefeiert und es war natürlich schön, aber ich finde, es ist einfacher den bei uns zu machen, obwohl man am nächsten Tag natürlich abwaschen muss. Aber da das Wetter unsicher war… haben wir einfach ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Linnéa

Ich bin kaum aus mein Urlaub zurückgefahren und Wolle hat eine neue Freiwillige gefunden, die Aga in Oktober ersetzen wird! Sie heisst Linnéa und ist schwedischsprachige Finnin. Wir haben angefangen, uns emails zu schreiben, um uns kennen zu lernen. Ich freue mich echt auf sie! Es wäre cool, dass sie Eurocamp teilnimmt; mal gucken, ob sie es schafft! Das Wetter ist super! Aga und ich bestellen Pizzas und gehen jeden Tag in den Park für die Mittagspause. Die Stadt ist inzwischen ganz grün ge...
Weiterlesen
0 Kommentare

Schlafflos in Prag

Aah :-) Ich hatte ja euch gesagt, dass Mai viel besser ist, als April!
Weiterlesen
0 Kommentare

April...

Ich wollte gerade ein bisschen schreiben aber ich weiss nicht genau, was ich schreiben kann. Die Arbeit gefällt mir richtig! Am Anfang des Monats gab es ein Training mit den Teamern Eurocamps und der Jugendbegegnung, die die AGSA in Polen mitorganisiert. Wir waren in Peseckendorf, nicht weit von Magdeburg. Ich mag das Ort total! Die Unterkunft ist super, der Park ist so gross, und wenn das Wetter schön ist kann man grillen. Das Treffen war sehr interessant. Pavla aus Tschechien ist danach noch e...
Weiterlesen
0 Kommentare

Les Francais à Magdebourg

Schon über ein Monat ist vorbei und alles ist richtig schnell gegangen! Es ist sehr kalt, regnet oft und am letzten Freitag gab es fast ein Schneestorm! Ich habe festgestellt, es ist total gefährlich in Magdeburg Fahrradfahrer oder Fußgänger zu sein! Die Autofahrer sehen nur die Strasse und die Ampeln. Wenn die Ampel grün ist, rasen sie einfach weiter, egal ob die Ampel für die Fußgänger auch grün ist! Seit ich hier wohne, werde ich mindestens ein Mal pro Woche fast überfahren!!! Ich glaubte z...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ich bin Freiwillige geworden!

Ich heisse Maud, bin 22 Jahre alt und komme aus Frankreich. Gestern bin ich nach Magdeburg gefahren und bin europäische Freiwillige geworden.

Weiterlesen
0 Kommentare

"Zu Hause"

Liebste Eurocamper und Teamer, Ich habe versucht bis zum Ende zu bleiben ! Am Dienstag habe ich mit Mina und Corinne ein Buffet für Rebeckas Abschiedsparty. Wir haben sie dann in der Nacht bis zum Bahnhof begleitet und alle waren sehr traurig. Am nächsten Tag sass ich noch mit Wolle im Büro. Dann habe ich in Magdeburg mit Karine eine letzte Shisha geraucht und eine letzte Pizza gegessen. Ich habe mich noch schnell von Mina und Corinne verabschiedet und bin zum Bahnhof mit Sylvia und Kar...
Weiterlesen
0 Kommentare