Initiator

agsa logo

Facebook

Eurocamp Blog

Blog-Beiträge aus dem Eurocamp und unserem Freiwilligendienst

Eine schöne Zeit in Wustrow

Letze Woche haben wir eine tolle Zeit in Wustrow verbracht. Wenn man Wustrow in Deutschland sagt, denkt man sofort an Wustrow bei der Ostsee.  Wir haben aber für 5 Tage Wendland Wustrow besucht. Weil Isabella und Alma nicht gegen Gesundheit kommen konnten, waren wir nur zur viert. Adela, Marie, Mariya und ich hatten vordem Seminar keine großen Erwartungen. Bei unserem Ankunft hat in Strom geregnet, war kalt und dazu sind wir auf der falschen Haltestelle ausgestiegen.  

Weiterlesen
0 Kommentare

Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin

Am Mittwoch waren alle Freiwillige, außer Isabella, die ihre Heimat gerade besucht, bei dem Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin. Es war eine riesige Messe, die auf mindestens 5 Hallen bestanden hat. Es gab viele verschiedene und interessante Stände. Wir waren bei dem Go Europe Sachsen-Anhalt Stand und begleiteten die Aktion "lebendiges Buch".  Das bedeutet, dass jeder von uns sein Land als "Buch" verkörperte und konnte sie mit den Besuchern teilen. Außerdem hatten wir auch genug Zeit die ...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ostern in der Slowakei

Seit ich letztes Mal geschrieben habe, ist schon viel passiert. In März war ich für ein paar Tage in Barcelona, eine geile Stadt muss ich sagen. Ich habe die Stadt besichtigt und eine tolle Atmosphäre erlebt. Wir haben echte Sangria getrunken, Tapas und Paella gegessen. Es ist eine Stadt zu empfehlen!

Und na ja, mit April kommt auch Ostern und meine Reise nach Hause. Klar, ich freue mich auf meine Familie und Freunde, ob ich mich auch auf Ostern in der Slowakei freue, bin ich mich nicht sicher. 

Weiterlesen
0 Kommentare

Der Tag mit dem größen T!

Als ich am Freitag geschrieben habe, am Samstag fand die Meile der Demokratie in Magderbug statt. 

 Wir konnten sich nicht besseres Wetter wünschen. Morgens war es ein bisschen kälter aber als die Sonne aus den Gebäude erscheint hat, konnten wir die warme Sonnestrahle auf unserem Gesicht gefühlt. Das ganze Breiter Weg war für die Autos gesperrt. Das gab die Besuchern eine Möglichkeit um alle verschiedene Aktionen in Ruhe zu genießen. Das Angebot der Ständen war bunt wie die ganze Meile: von leckeren veganen Schokokuchen bis einen "Bullshit Nazi Quizz". 

Weiterlesen
0 Kommentare

The Mile is coming!

Diese letze Tage hatten wir im Büro genug zu tun! 

Am Samstag hat die ganze AGSA bei der Meile der Demokratie einen Stand und deswegen muss alles vorbereiten werden. Gestern haben wir mit Silvia und Wolfgang alle Fleyers vorbereitet. Es was eine fleißige Arbeit wie in einer Fabrik. Silvia hat alle die seiten für Eurocamp Fleyers vorbereitet Wolfgang hat die zusammen gelocht und ich habe die zusammen geschraubt. Herr Forbs würde sehr stolz auf uns! Jetzt ist alles eingepackt und wir freuen uns auf die ganze Aktion. 

Weiterlesen
0 Kommentare

Weihnachstzeit in Magdeburg

Gestern war ein lustiger Tag. 

Jedes Jahr machen alle Freiwillige ein Weihnachtsvideo. Und wir sind keine Ausnahme. Deswegen haben wir uns alle bei der Braunschweiger Straße gestern getroffen um das Weihnachtsvideo zu drehen. Ich muss sagen, dass wir sehr kreative waren: wir haben gesungen, Gitarre gespielt, viele verschiedenen Szenen gemacht,  und dazu guten deutschen Glühwein getrunken :) Isabella schnitt das ganze Video, das am Ende hier auf der Webseite angestellt wird. Can´t wait to see it! :)

Weiterlesen
0 Kommentare

... a tak u mňa v Magdeburgu.

Po takmer dvojmesacnom naliehany od mojho sefa zapojit sa do pisania blogu ako kazdy normalny dobrovolnik som sa konecne rozhodla ze Vas, poctim svojim prispevkom a obohatim nas blog krasnym slovenskym jazykom. Nebudu to ziadne kreativne literarne opisy mesta, prirody ci ludi. Strucne povedane, bude to „po mojom“ pretoze som slohy vzdy neznasala. Bohuzial, v praci mi nemecka klavesnica neumoznuje pisat diakritikou, a tak nase zaujimave a roznorode slovenske pismena predstavim “tym zahranicnym” niekedy nabuduce.

Weiterlesen
0 Kommentare