Initiator

agsa logo

Facebook

Eurocamp Blog

Blog-Beiträge aus dem Eurocamp und unserem Freiwilligendienst

Radioworkshop - unser Austausch zwischen den Generationen

Der Tag der Workshops! Da alle drei Angebote - sowohl Video, Zeitung als auch Radio- sehr verlockend klangen habe ich mich ganz einfach auf gut Glück für den Radioworkshop entschieden. Nach dem Frühstück und den allmorgentlichen Energizer begaben wir und in die Gruppen,

Weiterlesen
0 Kommentare

Es ist vorbei bye, bye

Oh man...wie könne 10 Monate auf einmal um sein? Mein Zimmer ist leer und kahl und meine Koffer sind gepackt. Wie ich die zum Bahnhof kriege ist mir noch ein Rätsel.Viel Freunde wurden schon verabschiedet und die letzten Lieben bringen uns heut Abend zum Bahnhof -

Weiterlesen
0 Kommentare

So schön ist Schweden

Vorteilhaft, dass Lieschen und ich in einer Schule arbeiten. So haben wir eine Woche frei bekommen, die dringendst mit Reiselust gefüllt werden mussten. Über das Ziel wurde erstmal gegrübelt:  Weißrussland - wann kommen wir da schon nochmal hin, allerdings brauchen wir ein Visum..das war alles zu kurzfrisitg.

Weiterlesen
0 Kommentare

Tag der Narren

Ein bisschen niedergeschlagen vom ewigen Schnee und nach einigen Unstimmigkeiten hier zwischen Freiwilligen und Admistrator des Wohnheims, habe ich mich sehr drauf gefreut Anfang März meinen Heimaturlaub anzutreten.

Weiterlesen
0 Kommentare

Tick-tack

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Oh, es wird Zeit mal wieder zu schreiben! Seit Wochen nehme ich es mir vor – ratzfatz waren die vorbei und jetzt fühle ich mich wieder so als hänge ich hinten an. Die Zeit rennt! 5 Monate - die Hälfte ist um! Wer bitte hat denn an der Uhr gedreht? Wenn ich in der Schule auf Ferien gewartet hab ging das alles nie so schnell!Besonders für unsere französischen Freunde zeigt sich das jetzt, denn die verlassen uns schon in 4 Wo...
Weiterlesen
0 Kommentare

Winterwunderland

Wie zu erwarten war, ist der Winter auch in Litauen eingetroffen. Die Straßen Vilnius sind verschneit - oder soll ich sagen vereist? Sowohl im Projekt als auch 'zu Hause' wird sich eifrig auf das Weihnachtsfest vorbereitet.

Weiterlesen
0 Kommentare

Vom Reisen und Zu-Hause-Fühlen

Zwei Monate vergingen wie im Flug - d.h. ein Fünftel meines EVS ist schon vorbei und wir sind stets besorgt, dass wir all das was wir uns hier gemeinsam vorgenommen haben nicht schaffen.

Doch auch in der (zumindest so empfundenen) kurzen Zeit haben wir schon Höhen und Tiefen durchlebt. Dabei spreche ich von Kommunikationsschwierigkeiten, Missverständinissen, Krankheit oder Heimweh. Doch alle Durchhänger sind nach kurzer Zeit vergessen...

Weiterlesen
0 Kommentare

Geri vyrai geroj girioj gera gira geria...

3 sehr kurze Wochen bin ich nun hier in Litauen! Ich bereue, dass ich nicht ehr angefangen hab den Blog zuschreiben, denn ich weiß gar nicht wie ich jetzt all die vielen Eindrücke kundtuen soll... Nach ersten Problemen, sch auf dem Busbahnhof zu finden brachte mich Justina von Social Action zu den Wohnheim, dass für die nächsten 10 Monate mein neues zu Hause sein sollte...

Weiterlesen
0 Kommentare

ich war im eurocamp

WinkIn weniger als 4 Wochen geht es für mich auf nach Vilnius. Seit gestern gibt es dafür kein Zurück mehr, denn ich habe mein Tickt gebucht. Der Besuch im Eurocamp war super und hat meine Vorfreude auf die kommenden Monate noch gesteigert. Wenn mich bei meinem EVS auch so viel nette Menschen erwarten, die mich so herzlich begrüßen kann gar nicht viel schief gehen. Ich werde den Eurocampern auf jeden fall nochmal einen Besuch abstatten, um die tolle Atmosphäre zu genießen. Ich hoffe ich werde die Mö...
Weiterlesen
0 Kommentare