Initiator

agsa logo

Facebook

Das Sprachcafé wird mobil!

Das Sprachcafé wird mobil und zieht für zwei Abende im März in den im Breiten Weg 31 neu entstandenen Freiraum des Projektes "Urst Urban". Dadurch wird auch das Sprachcafé urst urban.

Unser Team organisiert daher am 3. März und am 17. März zusammen mit dem Freiraumprojekt "Urst Urban", welches von der Hamburger Studentin Miriam Neßler initiiert wurde, zwei ganz besondere Multi-Kulti-Sprachabende mit Sofas, Stühlen, anderen Sitzgelegenheiten und vor allem entspannter Atmosphäre im Freiraum und gutem Essen. Dazu soll jeder etwas mitbringen, eine Spezialität aus der Heimat oder irgendetwas anderes zum Essen oder Trinken. Denn wir wollen ein großes Multi-Kulti-Buffet eröffnen, zu dem jeder herzlich willkommen ist und jeder sich bedienen kann.

Für Musik wird auch gesorgt sein, also stehen Multi-Kulti und Offenheit, interessanten Gesprächen und neuen Kontaktknüpfungen nichts mehr im Weg.

WICHTIG für alle Interessent*innen: Die Multi-Kulti Sprachabende werden immer 18 Uhr starten, da der Freiraum schon ab 20.45 geschlossen werden muss... Und der Freiraum ist schwer zu finden, wenn ihr ihn aber links vom Katharinenturm sucht, werdet Ihr ihn alle finden.