Initiator

agsa logo

Facebook

Muttersprachen Sprachcafé

a1Am 16. März beim Sprachcafé drehte sich alles um Muttersprachen. Anstatt Namenschilder haben die Sprachcafé-Besucher Sprachschilder getragen. Anstatt des Namens sollten sie die Sprache schreiben in der man sich wohl fühlt, der man auch als Muttersprache bezeichnen darf. So konnte man sehen was für sprachcliche Vielfalt wir haben.

An unserer Begrüßungstafel haben viele die Sprachblase genommen und auf die Begrüßung auf ihrer Sprache geschrieben. So hatten wir eine bunte Wand die jeden der zur Sprachcafe kam, herzlich begrüßt hat. 

Ganz am Anfang hatten wir eine Aufgabe, bei der wir Name von jeden Gegenstand auf unteschiedlichen Sprachen schreiben sollten. Dann haben wir diese geschrieben Wörter auf das Gegenstand geklebt. So konnte man sehen wie das Gegenstand in vielen anderen Sprachen hieß. Das war eine interaktive Aufgabe, wo die interessierten ins Gespräch mit anderen Muttersprachlern gekommen sind. Viele haben auch neue Begriffe in anderen Sprachen gelernt für die sie sich früher nicht viel interessierten und so sich in die neue Sprache verliebten. 

Neben der Thema Muttersprachen, haben wir das Sprachcafe auch genutzt um uns von Europäischen Freiwilligen Esma, Evgeniy und Vikoriia zu verabschieden, dessen Projekte erfolgreich zu Ende gekommen sind und sie jetzt nach Hause fahren werden ins Bosnien und Herzegowina, Russland und Ukraine. Aber schon am 1. März kommen neu Europäische Freiwillige: Lilit aus Armenien und Anna aus Russland.

a2

a3a4

 

 

 

 

Wir sind sehr zufrieden das Sprachcafe so gut, mit so großer Vielfalt, Interesse und Engagement statt gefunden hat. Die große Zahl von Besucher hat uns sehr positiv überrascht und gezeigt, dass ihr unseren Engagement schätzt und, dass dieses Treffen für die Leute auch nützlich ist. 

Vielen Dank für den Besuch. Wir hoffen, dass ihr uns in noch größerer Vielfalt nächstes Mal besuchen und unseren Abend mit euren Anwesenheit und den Sprachen die ihr kennt bereichern werdet. Wir laden Euch gerne ein und zu nächsten Sprachcafé, die jeden 1. Und 3. Donnerstag im Monat um 19 Uhr in einewelt Haus stattfinden.

Euer Sprachcafé - Team