Initiator

agsa logo

Facebook

Eurocamp Blog

Blog-Beiträge aus dem Eurocamp und unserem Freiwilligendienst

Training Projektmanagement - Tag 2

Nachmittags ging es weiter. Wir sind in der zweiten Ebene des Trainings eingestiegen und fangen an, uns mit unseren jeweiligen Projekten zu beschäftigen. Die ersten Versuche die Theorie in der Praxis anzuwenden, wurden gemacht. Jedes Projekt, also d.h. das Eurocamp, das deutsch-bosnische Workcamp und das Traum Hostel, wurde von ihren entsprechenden Gruppe bearbeitet und die Konzepte der gesamten Runde vorgestellt. Das hat sich richtig gelohnt, da wir viele Verbesserungsvorschläge von den Trainer...
Weiterlesen
0 Kommentare

Training Projektmanagement - Tag 2: Arbeit in den Projekten!

Nachdem wir mit einer kleinen Übung zur Sprachanimation in den Tag gestartet sind, haben wir um kurz nach 9 Uhr mit unserer Arbeit begonnen. Vormittags hat Wolle uns einen Input zum Thema Projektmanagement gegeben. Dabei ging es vor allem erst einmal darum, einen ersten Überblick über das Thema, sowie Zeitmanagement und Ideenfindung zu bekommen. Anschließend ging es dann gleich praktisch weiter und die ersten Gruppenarbeiten standen an. Wir begannen in den Projekten mit der Beantwortung der „W-...
Weiterlesen
0 Kommentare

Training Projektmanagement - Tag 1: Jetzt geht's los!

Am 10. April haben wir unser Training in Dessau angefangen. Jugendherberge, wo wir bleiben, scheint sehr schön und komfortabel. Wir sind hier angekommen, um unsere Projekte zu entwickeln und uns besser kennenzulernen. Die größte Gruppe hier beschäftigt sich mit Eurocamp, das im Sommer stattfinden wird. Es gibt auch zwei andere Initiativen. Eine geht um internationale Austausch zwischen Deutschland und Bosnien-Herzegowina, der eine Woche dauern wird. Letzte Idee ist über künstlerische Workshop für deutsche und internationale Jugendliche.

Weiterlesen
0 Kommentare

Mit Sonne kommt die neue Energie!

Letzte Wochen waren sehr intensiv und entspannend! Ich bin mit ein paar Leuten nach Hamburg für einen Tag gefahren. Dann habe ich nächste Wochenende in Berlin und 4 Tage in Polen während Ostern verbracht. Sofort am nächsten Tag nach dem Ostern habe ich in einem Film aufgetreten. Letzte Freiwillige bei Offener Kanal (TV in Magdeburg) - Michalina, die jetzt Regie in Berlin studiert, hat mir einen Vorschlag gemacht. Sie wollte einen Dokumentarfilm über Polin in Sachsen-Anhalt drehen und sie hat mir die Zusammenarbeit angeboten. Das hat richtig viel Spaß gemacht, weil ich wichtige Plätze für mich in Magdeburg zeigen und über anderen Projekten sprechen konnte. Halt euch bitte die Daumen, um wir einen Preis bei Wettbewerb bekommen zu können.

Weiterlesen
0 Kommentare

Erste Monat in Magdeburg!!!

Hallo noch mal! Ich bin schon seit ein Monat ein Magdeburg! Vor zwei Wochen hatten wir Geburtstag: Meine!! Mein erste Geburtstag in Deutschland aber ich habe wie eine „Spanische Art“ gefeiert! Ich habe in meine Wohnung den anderen Freiwilligen und andere Leute eingeladen und ich habe selbstgemacht Sangria vorbereitet. Es war sehr schön. Und in AGSA war auch eine Überraschung für mich! Vielen Dank!!! In Osterferien habe ich ein bisschen Tourismus durch DE gemacht, schad...
Weiterlesen
0 Kommentare

Mid-term seminar in Witzenhausen!

Last week we came back from our second seminar in Witzenhausen. We met there lot of funny people and we had a great time! We had workshops not only about EVS and everything connected with this topic, but also about ecology.

During the day we were playing games, presenting our projects, speaking about future and what do we want to do  after EVS. After that we had free evenings and it was a prefect time to get to know each other and intergate better.

Weiterlesen
0 Kommentare

Was ist los? Magdeburg ist los!!!

Hola!!!! Oder besser Hallo! Ich bin Silvia die neue Freiwilligen bei AGSA. Ich komme aus Spanien, Zaragoza genau! Ich habe mich AGSA für meine Freiwilligensdienst enstchieden, weil ich wollte ein Jahrlange Erfahrung in Jegendprojekten haben, deswegen glaube ich, dass AGSA die bestem Ort war! Ich hatte eine ganz herzliches Willkommen, so vielen Dank an alle AGSA kollegen und natürlich alle die super nette Freiwilligen. Ich hoffe, dass wir eine unglaubliche Jahr zusammmen hätten. Li...
Weiterlesen
0 Kommentare

Mein letztes Sprachcafé ! Oh neiiin !!

Das Sprachcafé vom 21. Februar 2013 wurde unglaublich voll. Leider Michael Schubert war im Seminar und konnte nicht diesen internationalen Abend sehen!! Viele motiviert Leute sind mit leckere Spezialitäten gekommen. Fotos werden besser als mich es beschreiben. Es war so Leute dass wir die Heizung zumachen müssen… Und nach ein paar Minuten, Fenster öffnen! Wir haben Leute zahlen zu probieren… 30, 40 Leute? Schwer zu bewerten! Nach mehr als 20 Sprachcafé in einewelt haus, ich kann sagen dass ich so viel Spaß mit alle euch gehabt habe!! Ihr wart immer ins Sprachcafé mit ihrer super guten Laune, ihre Lächeln und das war toll!

Weiterlesen
0 Kommentare

Ein kurzlanger Freiwilligenjahr

Ein kurzlanger Freiwilligenjahr
Es ist unglaublich! Schon nächste Woche ist alles offiziell vorbei. Ein Jahr voll mit Freude, Freunde und Erfahrungen. Leben, erleben und entdecken - das war unsere wicthigste Aufgabe in dieser Zeit um sich selbst und der Welt besser zu verstehen. Um Ideen für Zukunft zu sammeln und Unterschiede zwischen Heimat und andere Kulturen zu sehen. Das kann ich sicherlich jetzt sagen - nach diese Monaten sehe ich viel mehr. Verstehe und weiß auch. Europäischer Frewilligendienst ist eine wunderbare Mögli...
Weiterlesen
0 Kommentare

Meile der Demokratie

Hallo! Es ist schon Februar und niemand hat nichts über Januar geschrieben. Ja, wir leben noch und alles ist in Ordnung ;) Wir müssen jetzt das korrigieren, weil Januar sehr interessanter Monat war!

Am 12. Januar 2013 haben wir an der Meile der Demokratie in Magdeburg teilgenommen. Das war eine Aktion gegen Rechtsextremisten, damit haben die Leute gezeigt, dass Magdeburg kein Platz für Nazis ist. Als Freiwilligen waren wir auch dabei und AGSA hatte eigenen Stand. Ieva hat ein Projekt vorbereitet, das heißt: kulturelle Fußabdrücke.

Weiterlesen
0 Kommentare

Komisches Gefühl kurz vor Weihnachten...

Diese letzten Monaten in Magdeburg waren... unglaublich spannend !!!

Ich hatte gar kein Zeit mich ausgeruht aber egal das sind meinen letzte Moment also ich will noch ein Mal alles machen, mit alle Leute viel lachen und alles erleben... Ich will alle Filme, alle Ausflüg, alle Parties und alle Treffe mit Freunde nichts verfehlen !

Weiterlesen
0 Kommentare

Weihnachtsgefühl in Magdeburg

Also... Magdeburg ist weiß, Weihnachtsmarkt schon auf seit paar Wochen und Weihnachtsgefühl auch schon hier. Letzte Tage in Magdeburg vom Urlaub mit Eltern und Freunde in Lettland - ich bin sehr gespannt aber auch ein bisschen traurig. Gespannt auf schöner Zeit und Schnee und Weihnachtsbaum, aber auch ganz traurig, weil jetzt ist mir ganz bewusst, dass ich noch ein bisschen mehr als 2 Monate in Magdeburg sein werde.

Weiterlesen
0 Kommentare

Magdeburgischer Herbst

Es ist schon fast am ende von Oktober und so viel ist während den letzten Monaten passiert!

Nach ein Paar Monaten hier und hin (Eurocamp, Urlaub in Ägypten und Mid Term Seminar in Weimar) bin ich endlich in Magdeburg und jetzt für längere Zeit. Letzte Woche bin ich 24 geworden. Ich habe gedacht dass es ganz einsam wird ohne meine Familie und liebe Freunden zu feiern , aber im gegenteil war es sehr warme Atmosphäre. Meine Mitbewohner sind in mein Zimmer genau um 00:00 gekommen und mit Pfannen und seine Stimmen ganz viel Lärm gemacht. Und dafür bin ich sehr dankbar... Claire, Alex, Marta, Alba, Ola, Philippe - es war wunderschön mein Geburtstag mit euch zu verbringen!

Weiterlesen
0 Kommentare

Volunteer in Magdeburg

Hi I’m Alba from Barcelona. I’m one of the new volunteers here in Magedurg.

I’m going to work at Bildungsnetzwerk. I’m going to work with another volunteer, Nelli. She is from Germany so, she is going to help me a lot with my German. Our project is about "transparent rights" especially about mobility and participation in the EU. I’m really optimistic about it, I think that me and my lovely fellow team, we are going to develop a great job

Weiterlesen
0 Kommentare

First days in Magdeburg

Hi!
I’m Aleksandra (Ola) from Poland and I’m a new volunteer in Magdeburg. My project is called “Einewelt hause” and just after the language course I’m going to work in the office with two other girls – Ieva from Latvia and Claire from France. I have already visited my working place and had opportunity to get to know my new responsibilities.

Weiterlesen
0 Kommentare

Mein EVS in Magdeburg

smileMy name is Marta and I come from Poznań (Poland). After graduation from my university I wanted to experience life abroad and work for interesting project. I like living actively and doing something for other people. I'm interested in culture and I hope to get to know your country better the same as German language :)
Weiterlesen
0 Kommentare

Eine neue Ära für uns in Magdeburg !!

KissDiese Woche und der nächste sind sehr wichtig für uns freiwillige in Magdeburg !! Tatsächlich, zwei Mal pro Jahre, neue Freiwillige treten die Nachfolge von "alter Freiwellige" an. Wie Ieva und ich im März, 4 neue Freiwellige (Alba, Marta, Sazhko und Aleksandra) werden der nächste Woche kommen (ein ist schön in Magdeburg : Philippe). Diese letzte Wochen sind ganz toll weil zuerst "alte Freiwillige" Abschied Party organizieren und wir leben unsere freiwillige Leben mit ihnen wie das wäre immer de...
Weiterlesen
0 Kommentare

September: un neuer Start !

Hallo,

Ich heisse Philippe, komme aus Frankreich und bin der neue Freiwillige für das Projekt im Jugendzentrum Rolle 23. Seit Montag Abend bin ich in Magdeburg, habe meine Wohnung entdeckt und die meisten Freiwilligen kennen gelernt, die sehr nett sind. Ich bin ungeduldig eine kleine Feier mit allen zu machen.

Weiterlesen
0 Kommentare

September und neue Freiwillige

Nur heute habe ich verstanden dass es September ist. Sommer ist vorbei und Nächte werden länger, wetter kälter und genau so wächst auch Angst vom Kälte und Winter. Ich will noch ein bisschen Sonne!:)

Seit ein Paar Tagen haben wir unofiziell gefeiert mein halbes Jahr hier in Deutschland. Schön? Wie? Das könnte ich auch nicht so ganz verstehen, wie Zeit so schnell laufen kann ..nur ein halbes Jahr werde ich hier sein und von was ich gehört habe, das wird noch schneller vorbei sein als der erste halb. Na ja...mal sehen. Mindestens mit neue Freiwilligen wird es nicht langweilig, Philippe ist schon hier, bald kommen auch die anderen. Ganz gespannter Gefühl - wie wird es sein, neue Mitbewohner, neue Atmosphäre..alles zusammen.

Weiterlesen
0 Kommentare

ImAge

Hallo an alle!

die Zeit läuft und fält nur ein Monat bis am Ende der unseren Freiwilligedienst. Natürlich gibt es ein bisschen Traurigkeit,ein Jahr ist ein großen Stück von dem Leben, aber es gibt auch viele Lust um etwas neues zu erleben, wir sind gespannt!

Mittlerweile ist mein eigenverantwortliche Projekt total fertig. Es ist ofiziell: ImAge ist FERTIG :)

Weiterlesen
0 Kommentare