Initiator

agsa logo

Facebook

Eurocamp Blog

Blog-Beiträge aus dem Eurocamp und unserem Freiwilligendienst

Eröffnung des Blogs für das Eurocamp 2014

Liebe Eurocamper und Freunde des Eurocamps!

Jetzt ist unser Blog zum 23. Eurocamp in Arendsee geöffnet! Du kannst schon heute über deine Gedanken, Ideen zum Eurocamp schreiben, über deine Vorbereitungen mit ehemaligen und aktuellen Eurocampern diskutieren oder einfach die weite Welt grüßen. All deine Freunde, Eltern und Verwandte aber auch alle Besucher können dann jederzeit lesen, was vor, im und nach dem Eurocamp passiert und was Du selber erlebst, traümst und denkst...

Weiterlesen
0 Kommentare

Ostern in Magdeburg

Ich hatte eine sehr schöne Osterzeit in Magdeburg. Vieles haben wir gemacht mit den Kindern und mit Freunden. In der Rolle wurden fleissig Eier bemahlt und getruddelt. Schoko-Osterhasen wurden versteckt und gefunden. Ein Osterfrühstück wurde extra für die Kinderlein vorbereitet, mit vielen Leckereien. Was gewundert hat war das die Kinder dann doch lieber zum Obst und Gemüse gegriefen haben als zum Kuchen.

Weiterlesen
0 Kommentare

Die Entdeckung Magdeburgs

Nachdem ich den Deutschkurs einen Monat lang intensiv besucht habe, war die endgültige Lektion ein Spaziergang mit meiner Deutschlehrerin Steffi. Sie organisiert diese Art von Spaziergang mit allen Freiwilligen, nachdem der Intensivkurs endet.

Weiterlesen
0 Kommentare

Einführungsseminar

Bereits bin ich nach meine Bude zurückgekommen. Ich habe zehn wahnsinnig interessante Tage in Witzenhausen, im Internationalen Bildungszentrum (IBZW) mit anderen Freiwilligen aus ganzen Deutschland verbracht. Neue Kontakte wurde angeknüpft. Wir haben viel über andere Kulturen und Länder erfahren (da waren wir die multi-kulti Gesellschaft aus Spanien, Tschechien, Frankreich, Polen und viele andere Länder), aber auch über uns selbst. Es ist ja schwer zu beschreiben, w...
Weiterlesen
0 Kommentare

Ostern in der Slowakei

Seit ich letztes Mal geschrieben habe, ist schon viel passiert. In März war ich für ein paar Tage in Barcelona, eine geile Stadt muss ich sagen. Ich habe die Stadt besichtigt und eine tolle Atmosphäre erlebt. Wir haben echte Sangria getrunken, Tapas und Paella gegessen. Es ist eine Stadt zu empfehlen!

Und na ja, mit April kommt auch Ostern und meine Reise nach Hause. Klar, ich freue mich auf meine Familie und Freunde, ob ich mich auch auf Ostern in der Slowakei freue, bin ich mich nicht sicher. 

Weiterlesen
0 Kommentare

A Khuageschloe vol Baden-Württemberg

Ein klein wenig Baden-Württemberg! Keine Angst, es wird nicht erneut ein Blogeintrag auf einer Fremdsprache geschrieben (Obwohl die Überschrift etwas in die Irre führt ;) ). Eine Woche lang reiste ich durch den idyllischen Südwesten der Bundesrepublik. Von Heidelberg, über Mannheim und Freiburg ging es bis nach Tübingen im Schwabenländle, aus dem auch der Ausdruck in der Überschrift stammt. Während meiner Reise lernte ich das Land, die Leute und auch die traditionelle Küche :D kennen.

Weiterlesen
0 Kommentare

Dešavanja in medias res

Sedmica francuskog filma je počela. "Bezihungsweise New York" smo već pogledali. U nedjelju gledamo "la vie en Rose" i već smo uzbuđeni. Moj francuski, u grupi stranih jezika, već napreduje zahvaljujući Marie i prijateljima iz Francuske. Na poslu uobičajeno, pronalazak termina za susret sa protagonistima. Susreti sa firmama i potencijalnim protagonistima za Wilkomenskultur projekat.

Weiterlesen
0 Kommentare

O ultimo fim de semana com Silvia

Doze meses em Magdeburgo...Numerosas visitas em Baracke, Bingöl e outros lugares importantes ;)... Porém, a nossa espanhola preferida nunca viu o famoso Wasserstraßenkreuz durante o seu servico voluntário em Magdeburgo.  Que vergonha :P!

Weiterlesen
0 Kommentare

Partnerstädte Sprachcafé

Ich hatte bis jetzt einen so langen Sprachcafé nicht erlebt. Um 00.30 waren wir noch etwa 10 Personen in Einewelthaus. Thema des Abends waren die Partnerstädte von Magdeburg, und wer konnte das besser als die Freiwillige aus diesen Städten machen? Mariya aus Saporischschja, Ernest aus Radom und Alma und Adela aus Sarajevo, haben ihre Städte gestern representiert.

Weiterlesen
0 Kommentare

Ostervorfreude

Lange nicht mehr geschrieben.... Also ich hatte diesen und auch den letzten Monat viel zu tun. Ich habe mir einen Tanz ausgedacht und mit den Kindern es dann auch einstudiert, wir hatten sehr viel spass. Danach kam die Lageraufräumung. Ich habe alles sortiert, geordnet, beschriftet und am ende eine Liste mit all den Sachen die wir haben gemacht.

Weiterlesen
0 Kommentare

Meine erstes Sprachcafe

IMG 1841Am 6. März ich besuchte zum ersten Mal das Sprachcafe. Es war eine interessante Veranstaltung, bei der ich viele neue Leute kennen gelernt habe.

Weiterlesen
0 Kommentare

Moviestars in Magdeburg

Lang ist's her! :( Warum für so lange Zeit nichts von mir im Freiwilligenblog zu lesen war? Das ist eine lange Geschichte! Begonnen hat diese mit deutsch-polnischen Jugendlichen, die letzten Dienstag einen Vormittag im einewelt haus verbrachten, um sich dort nach der frisch eingegangenen Schulpartnerschaft gegenseitig näher kennenzulernen.

Weiterlesen
0 Kommentare

Kamelleeeeee, Kamelleeeee

Kameleeeeee, kameleee... Das war das wichtigste Wort  dieses Wochenende in Köln. Der Kölner Karneval ist ein rheinisches Volksfest, das weltweit zu den größten und bekanntesten Karnevalsfesten zählt. Wir hatten viel Spass und natürlich haben wir sehr viele Kamelen gesammelt.

Mit unseren Kuh-Kostümen, die selbst gebastellt wurden, wurden wir von den Leuten gelobt. Nach 7 Reisestunden war unsere Motivation für Party auf hochestem Niveou. Also sind wir in Köln angekommen, und haben durch die Stadt einen sehr lange Marsch gemacht. 

Weiterlesen
0 Kommentare

EFD Finito

Heute ich mein letztes Tag als Freiwillige bei der AGSA. Es war eine wunderschönes Jahr, aber leide kommt jetzt zum Ende. Es gibt so viele Momenten, so vielen Erinnerungen… ich konnte Seiten und Seiten darüber schreiben. Schade, dass ich ziemlich im gestresst bin. Umzug!! Das ist mein neuer Albtraum. Es ist so schwer (mit alle die Bedeutungen), hart, traurig, stressig umzuziehen… So, ich werde kurz und knappt sein: DANKE und bis Bald! Eure Silvia mit Liebe    
Weiterlesen
0 Kommentare

Begrüßung

Heute bin ich in Magdeburg angekommen. Andere Freiwilligen haben mich herzlich begrüßt. Ich bin Feuer und Flamme für neue Erfahrungen, die ich in Magdeburg sammeln kann. Ich bin sicher, daß es für mich ein großes Abenteuer wird. Aber jetzt träume ich nur von meinem Bett ;)  
Weiterlesen
0 Kommentare

Глобальні трансформаційні процеси

Нещодавно говорила з дівчатами про те, що пройшло майже пів року як ми Європейські волонтери. За цей час кожен з нас зазнав неймовірних змін. Ми пережили мабуть більше ніж молоді люди нашого віку: ми поїхали за тисячі кілометрів від дому, батьків та друзів, знаходимося у країні із зовсім іншою культурою та мовою, ми повністю змінили коло спілкування. Ніхто навіть і уявити не може, яких зусиль над собою вартує це перевтілення. Це зовсім інше відчуття коли ти живеш в країні,а не просто приїжджаєш у гості або подорожуєш, як турист. Трансформується ракурс твого світосприйняття. Ти починаєш пристосовуватися до інших реалій пізнаючи зовсім інші культури. Так, саме культурИ…Працюючи у міжнародній команді,з хлопцями та дівчати з усієї Європи, кожен з них залишає відбиток себе у тобі. Кожен з них вносить частку свого світобачення у твоє життя.

Weiterlesen
0 Kommentare

Besuch von dahoam :)

Das letzte Wochenende verbrachte ich mit zwei Freundinnen aus Österreich im schrillen Berlin. Selbstverständlich konnte ich die beiden nicht  wieder einfach so gehen lassen, ohne das beschauliche Magdeburg gesehen zu haben :) Daher ging's Sonntag Nachmittag mit dem Bus zum ZOB am Hbf - Vielleicht war das nicht der beste Ort, um einen guten Eindruck von der Stadt zu gewinnen.

Weiterlesen
0 Kommentare

Gut Besucht!

Diese Woche hatte ich eine schöne Überraschung!! Ich habe Besucht, aber es ist nicht eine einfacher Besuch, sondern den Besuch für meine geliebte Olita. Nach mehr als fünf Monaten getrennt, haben wir uns wieder in Magdeburg getroffen. Es ist echt nett Geschichten und Erinnerungen wieder zu erzählen und in das gleiche Küche essen und quatschen als früher. Wir haben zusammen so viel erlebt und wir haben unsere europäische Familie gegründet, egal wir nicht mehr zusammen sind. Ich sage ein gutes Wo...
Weiterlesen
0 Kommentare

Fasching

Huh, lang nicht mehr geschrieben. Ich hatte Urlaub zwei wochen in der Weinachstszeit und habe es mit meiner Familie in Deutschland verbracht. Viele Geschenke habe ich bekommen, ein paar Kilo mehr und wurde von ihnen auch sonst nur verwöhnt. Ich habe eben die beste Familie auf der Welt. Am 7 Januar fing der magdeburger Alltag für mich wieder an. Ich muss gestehen das ich trotz allem Magdeburg ein bisschen vermisst habe und am meisten wegen den lieben Mädels.

Weiterlesen
0 Kommentare

eine gute Investition

Unserer Heldin hat ein Platz für ein freiwilliges jahr in Deutschland bekommen. Sie freuet sich total darüber und sie wollte sich gut vorbereiten. Was braucht sie unbedingt? Motivation, Lust auf dein Projekt, Gedulg..... und bla bla bla. 

Noch interessanter: Was braucht unsere Heldin um eine erfolreiche soziales Leben zu genießen? Auf jeden Fall ein schönes Frisur, Lipstick , ein bisschen underground style, aber auch... und das ist ganz wichtig...tollen Socken!!!

Weiterlesen
0 Kommentare