Initiator

agsa logo

Facebook

Youth for Town (t)winning - DPG Sachsen-Anhalt e.V.

2014-efd-fest-der-begegnung-ernest-katarinaMöchtest Du neue Erfahrungen sammeln und gleichzeitig Deine deutsche Sprachkenntnisse entwickeln aber auch Zusammenarbeit zwischen Partnerstädte, Radom und Magdeburg, unterstützen? Vielleicht hast Du Lust auch neue interessante Kontakte mit Leute aus ganz Europa anknüpfen und neue Kulturen kennenzulernen? Dann sollte dieses Freiwilligenprojekt das richtige für dich sein!

Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V..

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen- Anhalt e.V. wurde im Februar 1998 gegründet. Wir vereinigen in unseren Reihen Vertreter der Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Kultur, des Landtages und von Nichtregierungsorganisationen.Wir stehen als Ansprechpartner für Institutionen, Hochschulen und Firmen des Landes Sachsen- Anhalts zu Fragen Polens zur Verfügung. Mit der Durchführung von Veranstaltungen, Vorträgen und Studienreisen sowie mit wissenschaftlichen Fachkonferenzen und Seminaren setzt sich die Gesellschaft für eine bessere Verständigung zwischen Deutschen und Polen und für mehr Kenntnisse über das Nachbarland Polen in Sachsen-Anhalt ein. Unsere Gesellschaft ist Mitglied im Dachverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften Deutschlands.

Deine Aufgaben:

Im Mittelpunkt des Projekts "Youth for Town (t)winning" steht die Verfestigung der Städtepartnerschaft zwischen Magdeburg und Radom.

  • Mitgestaltung von Veranstaltungen im Rahmen der Städtepartnerschaft Radom-Magdeburg
  • Mitwirkung bei Schulprojekten zur polnischen Sprache und Kultur
  • Mitgestaltung der polnischen Kulturtage in Sachsen-Anhalt
  • Realisierung eigener Projektideen im Rahmen der Städte- und Regionalpartnerschaft 
  • Mitarbeit bei der multilingualen Webseite und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gestaltung von Publikationen und  Dokumentationen 

Wen wir suchen

Du bist verantwortungsbewusst und hast innovative Ideen. Außerdem bringst du für die Arbeit viel Eigeninitiative mit, arbeitest gerne sowohl alleine als auch im Team. Du interessiert Dich für kulturelle, soziale und politische Aspekte der deutsch-polnischen Vergangenheit und Gegenwart, die in den Medien, Film, Fotografie, Literatur, Theater, Musik und bildender Kunst behandelt und gezeigt sind.

Weitere Informationen über das Projekt:

Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.