Initiator

agsa logo

Facebook

Neue Freiwillige ab Oktober - Projekte genehmigt!

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. freut sich ab kommenden Oktober sechs neue Freiwillige willkommen heißen zu dürfen. Im Projekt "Leben und lernen im einewelt haus" werden die Spanierin Nashyra Allebrand Garcia und Flavia Citrigno aus Italien mitwirken. Der Armene Hovhannes Martirosyan wird im Projekt "Bürger macht Fernsehen" im Offenen Kanal Magdeburg arbeiten. Das Bildungsnetzwerk Magdeburg empfängt Agnieszka Jagiello aus der sachsen-anhaltinischen Partnerregin Masowien in Polen und Andrada David aus Rumänien. Den Jugendklub Rolle 23 wird Chloé Lemoine aus der Magdeburger Partnerstadt Le Havre bereichern. 

Wir wünschen euch einen angenehmen Sommer und freuen uns, euch im Herbst in Magdeburg willkommen zu heißen!