Ankunft der neuen Freiwilligen und Silvias Abschied

Diesen Freitag, am 28. Feburar, wird das Team der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt von zwei neuen europäischen Freiwilligen bereichert. Tatjana (27) aus Mazedonien und Ernest (22) aus Polen kommen Freitag Abend in Magdebrg an. Während Ernest bei der Deutsch-Polnischen Gesellschaft im Projekt "Youth for town (t)winning" tätig sein wird, wird Tatjana unsere jetzige Freiwillige im einewelt haus ablösen. Der Freiwilligendeinst der beiden wird sich über ein Jahr erstrecken. "Wir sind sehr traurig, dass Silvia geht, freuen uns aber auch schon die beiden Neuankömmlinge kennenzulernen", meinen die weiteren Freiwilligen, deren Projekte noch bis Ende September laufen.

Willkommen, Ernest und Tatjana! Viel Glück, Silvia!